Wie sieht der Trainingsprozess aus?

Theorie und Praxis sind prozessorientiert und passgenau aufeinander und auf die Gegebenheiten „vor Ort“ abgestimmt. Die Teilnehmer/innen erarbeiten praktische für sie individuelle Lösungsansätze und es gelingt, die Übertragung des Gelernten in die eigene Lebens-und Berufspraxis. Damit wird der praktische und nachhaltige Nutzen der inhaltlich und methodisch fundierten Trainings maßgeblich durch die eigenverantwortliche Beteiligung der Teilnehmer/innen mitbestimmt.

Die passende Dauer der Workshoplänge hängt von den gewünschten Inhalten ab. Gerne führe ich bei Bedarf im Rahmen von Netzwerkveranstaltungen Moderationen bzw. Kurzworkshops durch und benutze lösungsorientierte Übungstools, wie z.B. World Cafe, Appreciative Inquiry, usw.

Gerne bespreche ich mit Ihnen die richtige Länge Ihres Workshops zu Ihrem gewünschten Thema.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Coming together is a Beginning

Keeping Together is Progress.

Working Together is Success. (Henry Ford)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© comsense . coaching . heike schubert